Unser aktuelles Kollegium

Die Grundschule Löbnitz zeichnet sich durch eine ansprechende und fachlich kompetente Unterrichtsgestaltung aus. Verantwortlich dafür ist unser gesamtes Kollegium. Bereits bei der Planung des Unterrichts achten wir darauf, die Inhalte sowohl am Lehrplan als auch an der Lebensrealität unserer Schülerinnen und Schüler zu orientieren und ihnen auf diese Art und Weise einen optimalen Start in ihr weiteren schulischen Laufbahn zu ermöglichen. 

Wir freuen uns, auch Ihr Kind an unserer Schule begrüßen zu dürfen.

Schulleiterin Frau Kathrin Nagel 

Mein Steckbrief:

Am 03.02.1972 wurde ich geboren und wohne jetzt in Schenkenberg.

Ich bin verheiratet und habe eine Tochter.

Seit 1999 bin ich Lehrer und von 2004 bis 2011 war ich in der Ausbildung von GS-Lehrern in Pädagogik, Psychologie und Deutsch tätig.

Mein vornehmliches Ziel ist es, mit allen Beteiligten am schulischen Leben aktiv zusammenzuarbeiten.

Was baut mich auf? - Joggen - Lesen - Handarbeit - Treffen mit Freunden

 

                                    Grundschullehrerin  Frau Julia Hofmann

Z                                                       Ich wohne mit meinem Mann und meinem Sohn in Leipzig. In meiner Freizeit schmuse ich gern mit meinen Katzen, lese viel (am liebsten historische Romane), treffe mich mit Freunden und besuche oft den Leipziger Zoo. Im Jahr 2014 habe ich mein Studium zur Grundschullehrerin abgeschlossen und arbeite seit dieser Zeit an der Grundschule Löbnitz. Ausgebildet bin ich in Deutsch, Mathematik, Sachunterricht und Ethik.

An meiner Arbeit in Löbnitz gefällt mir die Liebenswürdigkeit und der stetige Wissensdurst der Kinder sowie die familiäre Atmosphäre und der Zusammenhalt untereinander in allen Bereichen.

Grundschullehrerin Frau Berit Anders         

Mein Steckbrief: 

Beruf:  Grundschullehrerin seit 1983

ausgebildet für Deutsch, Sachunterricht, Mathematik und Kunst, außerdem bin ich Beratungslehrer an der Schule

Wohnort: Löbnitz

Hobbys: Natur und Garten, mein Hund, Bücher lesen (am liebsten Krimis und  historische Romane)

Grundschullehrerin Frau Susanne Kerber

  • Ich wohne seit dem Jahre 1987 in Löbnitz und bin seit dieser Zeit im Schuldienst tätig.
  • Ausgebildet bin ich für Deutsch, Mathematik, Sachunterricht, Musik, Englisch und Sport.
  • Mein Sohn wurde 1991 geboren.
  • Zur Zeit bin ich Klassenleiterin der 3. Klasse.
  • An meinem Beruf gefällt mir die Arbeit mit Kindern an sich und die neuen Herausforderungen, die jeder Tag bringt. Es ist spannend, sie anzunehmen und sie zu meistern. Wichtig ist für mich, dabei die Entwicklung der Kinder zu beobachten und ihnen ihre Erfolge aufzuzeigen.
  • Meine Hobbys sind Fahrradfahren und Linedance.
  • Am liebsten esse ich gefüllte Paprikaschoten und gegrillte Hähnchenschenkel.
  • Überhaupt nicht mag ich Menschen, die sich zu wichtig nehmen, Unehrlichkeit, regnerisches, kaltes Wetter und Dunkelheit.

Grundschullehrerin Frau Ines Wagner

 

* Zu meiner Person:

   Ich bin am 09.06.1970 geboren.

   Ich wohne in Delitzsch und habe zwei Kinder.

* Beruf:

   1992 habe ich mein Grundschulstudium   abgeschlossen und bin ausgebildet in den Fächern Deutsch, Sachunterricht, Mathematik und Sport.

Wegen des Lehrerüberschusses zur Wendezeit war ich zunächst erst viele Jahre als 

pädagogische Mitarbeiterin in der offenen Kinder- und Jugendarbeit tätig. Später habe ich in der  Erwachsenenbildung „Deutsch als Fremdsprache“ unterrichtet. Seit Juli 2016 bin ich wieder als Grundschullehrerin tätig und freue mich, hier in Löbnitz wieder an meinen beruflichen Wurzeln angekommen zu sein.  

* Was mir wichtig ist ?

   … ein vertrauensvolles, offenes Miteinander liegt mir sowohl in der Arbeit mit unseren            Kindern als auch den Eltern sehr am Herzen.

* eines meiner Lieblingszitate:

  „Die Menschen bauen zu viele Mauern und zu wenig Brücken“  (Isaac Newton)